Weingut Weintrauben 2019


Liebe Weinkunden,

entschuldigen Sie bitte die Mehrmalige Zustellung unseres Kundenbriefs "Drei Sterne für Hammelburger Wein". Wir können nichts dafür! Unser Weinbau-Software Anbieter weinbau-onlinde.de Hatte Serverprobleme und genau in dem Augenblick wie wir die eine Mail versendet hatten. Lesen Sie hierzu die Stellungnahme von weinbau-online.de

Lieber Weinbau-online Nutzer,

dies hängt leider zusammen mit den Serverarbeiten heute morgen - hier mussten Prozesse wie der Massenmailversand zwischenzeitlich pausiert werden - das führte leider scheinbar zu einigen "Neustarts" des Sendevorgangs von Newslettern die bis dahin in der Warteschleife waren.

Dies war für uns in dem Maße leider nicht vorauszusehen und wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Der spezifische Grund für die Störung heute morgen wurde jedoch ermittelt und das Problem sollte in der Form nicht mehr auftreten.

glauben Sie mir: Verärgert bin ich auch heute mehr als über Maß, da das nicht der einzige Vorfall war, der auf eine wirklich dumme Verkettung von Umständen zurück zu führen ist, die wir leider auch bei aller Vorsicht nicht vorhersehen konnten. Fehler passieren leider ab und an auch bei den ausgefallensten Sicherheitsmaßnahmen..... Ich kann leider an dieser Stelle auch nicht mehr tun, als nochmals in aller Form bei Ihnen um Entschuldigung zu bitten -  auch wenn das natürlich bei verärgerten Kunden keine wirkliche Kompensation ist.

Ich habe nur im Laufe des Tages bei vielen positiven Rückmeldungen festgestellt, dass auch genervte Kunden bei einer ausführlichen Erklärung Verständnis zeigen :)

Mit besten Grüßen aus Mainz
Ihr Weinbau-online Team

 

Weinliste als PDF

 Weinliste Deckblatt

dieses Jahr gelang es uns hervorragende

Drei Sternevom Weinkritiker Eichelmann und

Internationale GOLD und SILBER Medaillen

für unseren Hammelburger Wein zu erhalten!

 

 

Darüber haben wir uns riesig gefreut – es hört sich gut an und bestätigt die Liebe welche wir in unsere Weine stecken, denn Sommelier/Weinkritiker Eichelmann schreibt folgendes über uns: „…. die Weine werden individueller, gewinnen an Präzision. Silvaner spielt eine immer wichtigere Rolle im Betrieb, der trumpft als Blauer Silvaner schon als faszinierend reintöniger, harmonischer Sekt (WeinNr. 75-16) auf, der trockene Kabinett (WeinNr. 21-17) ist präzise und zupackend, die trockene Spätlese (WeinNr. 31-18) ist kraftvoll und zupackend, besitzt herrlich viel Kraft, Geschmack und Länge….“  Wow!

Sie als Weingenießer haben mit unseren Weinen einen exzellenten Geschmack

Damit wir jedes Jahr für Sie Spitzenweine erzeugen können bearbeiten wir unsere Weinberge mit Engagement und Fleiß. Thomas und seine motivierten MitarbeiterInnen schneiden, biegen, binden, stecken, hacken, säen, mulchen, mit großer Hingabe über 20 Arbeitsschritte im Jahr in unseren Rebanlagen. Alles im Biorhythmus der Weinberge.

Der Klimawandel und die daraus resultierenden Veränderungen machen sich auch in unserer Arbeit bemerkbar. Der milde Winter mit wenigen Frosttagen begünstigte einen frühen Rebaustrieb. Plötzliche Kältetage im April führten zu einigen Frostschäden. Im Frühjahr füllte der Regen etwas das Wasserdepot im Boden auf. Der Sommer brachte uns Temperaturen von um die 40 °C,  die den Reben an pflanzliche und auch uns an körperlichen Grenzen brachte. Einige Trauben wurden von den zu starken Sonnenstrahlen  stark verbrannt. Durch unserer konsequenten Begrünung der Weinberge mit vielen Kleesorten, Leguminosen, Malve und Nutzkräuter blieben unsere Reben vitaler, was den Trauben in ihrer Entwicklung gut tat. Wir verzichten auf Bewässerung in unserer Weinberge – so leisten wir einen wichtigen Beitrag zum bewussten Umgang mit Trinkwasser. Dies bedeutet kleinere Beeren jedoch mit mehr Geschmacksintensität und mehr Terroir Charakter.


Deshalb ist unsere Philosophie:

Bioweinbau - Biodiversität - Nachhaltigkeit - Qualitätsorientiert

Die Weinernte 2019 begann wieder recht früh!

Am 09.09. ernteten wir die Trauben für unseren FREI Secco – alkoholfrei (WeinNr. 6061) Danach ging es so richtig los!  In den folgenden Tagen ernteten wir mit 12-14 LesehelferInnen im Weinberg - ausschließlich mit der Hand. Durch die extremen Witterungskapriolen gab es eine geringe Ernte – jedoch konnte die hohe Qualität des Vorjahres wiederholt werden.  Jetzt kümmern wir uns um die Jungweine. Unsere qualifizierten Kellermeister, Thomas und Jonas, kümmern sich nun im Weinkeller mit Hingabe um den jungen aromatischen, hervorragenden Wein.

Mit Überzeugung können wir sagen: ein mengenmäßig kleiner Jahrgang ergibt einen hervorragenden Wein – kommen Sie und probieren mit uns.

Aus den hängen gelassenen Silvaner Trauben von 2018 wurde kein Eiswein – die Rehe aus dem Wald hatten Hunger und haben sich Ende Dezember darüber gemacht – sie ließen keine Beere übrig. Das nennt man wohl Schicksal!

Weihnachten kommt mit großen Schritten immer näher! Denken Sie an sich und an Ihre Liebsten. In den letzten Tagen haben wir unseren Bio-Glühwein abgefüllt – diesmal filtriert, damit er nicht wieder beim Öffnen zischt. J  Glühwein weiß (WeinNr. 800) und Glühling vom Rotling (WeinNr. 900). Bestellen Sie gleich ein paar Flaschen – lassen auch Sie sich begeistern.

Sie planen einen besonderen Moment, vielleicht ein Candlelight-Dinner nur zu zweit? Keine Sorge, wir liefern Ihnen die Weine, die Sie zur Begleitung eines romantischen Menüs benötigen. Fragen Sie uns nach passenden Kombinationen – wir beraten Sie gerne.

Empfehlen Sie uns auch weiterhin Ihren Freunden und Bekannten. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch, auf Ihren nächsten Anruf oder den nächsten Klick J.

Ihre Winzerfamilie Lange

 

Weingut Lange
Schloss Saaleck

Familie Lange
Am Marktplatz 1
97762 Hammelburg
Tel: 0 97 32 / 78 87 450
Fax: 0 97 32 / 78 87 451
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

Probieren Sie unser Sortiment

Wir bieten Ihnen für Ihre private Weinprobe zu Hause folgende Probepakete an:

Probepaket "Trocken" 
6 verschiedene WEIß- und ROTWeine:
54 €

Probepaket "Halbtrocken"
6 verschiedene WEIß- und ROTWeine: 49 €

Probepaket "ROT"
6 verschiedene ROTWeine: 57 €

Probepaket "DIESES UND JENES"
6 verschiedene WEIß- und ROTWeine: 47 €

Versand- und Verpackungskosten übernehmen wir!

Unser Tipp - laden Sie ein paar Freunde mit ein -
gemeinsam macht eine Weinprobe gleich mehr Spaß!

 

 



Vinothek

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag 9.00 Uhr - 14.00 Uhr
Sonntag 11.00 Uhr - 16.00 Uhr (So. Juni bis Oktober)

Veranstaltungen

Unsere Weine tragen das Rhönsiegel

Dachmarke Rhön

Wein ist unsere Leidenschaft

Wir machen Weine auch aus Verpflichtung gegenüber den Menschen, der Natur und der Tradition. Diese Weine begeistern nicht nur uns, sondern auch Sie, mit purer Freude und vollen Genuss im Glas.

Eichelmann

Title Text

Naturland

Title Text

Biosphaerenreservat-Rhoen

Title Text

Öko-Winzer

Title Text

Saalestück

Title Text

Hammelburg

Title Text

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen